Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Maria Plazaola, Buenos Aires

13. Dezember @ 20:00 - 17. Dezember @ 22:00

IMG_3787 Kopie

María Plazaola gilt als eine der herausragenden jungen Maestras (Tangolehrerinnen) aus Buenos Aires. Ihre Liebe gilt dem Milonguero-Stil, wie er in ihrer Heimatstadt getanzt wird. Zusammen mit Susana Miller leitet sie „La Academia“ im „El Beso“, dem Treffpunkt der besten Milongueros der Stadt. Mit dem legendären Carlos Gavito war sie international auf zahlreichen Tourneen & Festivals unterwegs. Sie kommt zu uns am 13. Dezember 2019 und bleibt bis 17. Dezember 2019. Sie unterrichtet vom Freitag Abend bis Dienstag Abend in der Casa del Tango. Ich bin auch ein Fan von ihrem Unterricht und ihren Techniken.  Einzelstunden nach Vereinbarung ist möglich.

13. Dezember 2019 den FREITAG  mit María Plazaola

20.00-21.30 DropInClass, 25€ Inklusive Eintritt,

21.30-01.30 Milonga de Epoca, DJ :

14. Dezember 2019 SAMSTAG :

13.00-14.30 Frauentechnik Männertechnik, Paartechnik, Milonguerotechnik! Es ist egal wie man sie nennt, ist es die Technik für alle Milongueros/Milongueras, 2Termine,

Hier kann jeder teilnehmen, unabhängig vom Niveau – es spielt auch keine Rolle, ob Single (Mann oder Frau) oder Paar. Das Ziel dieser Workshops ist die Verbesserung der Tangomilonguero -Technik im Zusammenspiel mit der Musik.

Balance, presence and connection. Posture, embrace.

15.00-16.30 TANGO für die Paare, 2Termine

17.00-18.30 MILONGA CON TRASPIÈ für alle Niveaus,

Mit und ohne Traspie. Wie macht und wie führt man den Traspie? Wie beginnt und wie beendet man Traspie?

Milonga, traspié and walk. A tip for getting into and out of the traspié. Technique for doing the traspié and how to lead it.

 

21.30-02.00 Milonga de Gala, DJ :

 

20. Mai 2018 SONNTAG:

13.00-14.30Frauentechnik Männertechnik, Paartechnik, Milonguerotechnik, Teil2

15.00-16.30 TANGO für die Paare, Teil2,

17.00-18.30 VALS für alle Niveaus ,

Der rhythmische „Puls“ des Vals. Drehungen und Gegendrehungen, Voleos. Rückwärtsschritte in Tanzrichtung mit anschließender Drehung in Tanzrichtung.

The rhythmic pulse of the waltz. Turns and counter-turns, the boleo and its origin. A backward walk for three steps, with a turn and change of direction.

Preis : 1WSP=30, 2WSPs=50, 4 WSPs=100€
Paketpreis für die 6 Workshops pro Person : 120€

Einzelstunde ist mit María Plazaola möglich, bitte Termine vereinbaren.

Apulia

Maria started to dance with Gloria and Rodolfo Dinzel in 1993. She later taught at the Universidad del Tango de Buenos Aires and since March 2001 she has shared the directorship of La Academia at de Tango Milonguero with Susana Miller, where she gives lessons and seminars throughout the year. From March 2002 she danced professionally with Carlos Gavito, with whom she performed and taught workshops in Buenos Aires, as well as on tours and in festivals in Europe, Japan and Russia. With Gavito she performed innumerable times, including at the Palais de Glace in Buenos Aires, and the closing nights of the International Tango Festival organized by the Government of the City of Buenos Aires and the Congreso Internacional de Tango Argentino (C.I.T.A.) in 2003 and 2004. She continues to tour internationally, and has participated in festivals throughout Europe, Asia, the Pacific and the USA. Maria studied anthropology and her work in tango is characterized by research and teaching of the milonguero language, which she learned and still learns dancing in the best milongas in Buenos Aires, although these days she is also happily dedicated to being a mother.

Details

Beginn:
13. Dezember @ 20:00
Ende:
17. Dezember @ 22:00
Veranstaltungskategorien:
,