Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chinareise

5. Oktober 2020 @ 08:00 - 15. Oktober 2020 @ 17:00

Veranstaltung Navigation

Peking

Chinareise:

„Tango, Kunst und Kultur im Reich der Mitte“ von 05. Oktober bis 15. Oktober 2020

Diese Chinareise verbindet den Tango mit der Kunst und Kultur Chinas, worin sich Vorstellungen vom Tanz, chinesisch wudao 舞蹈, bis zur heutigen Integration des argentinischen Tangos, in einer 4000jährigen Geschichte entwickelten.

Reiseführung:

Hong Fan-Hofmeister

Apl Prof. Dr. Gerlinde Gild

Suer Uenal, Casa del Tango.

Vorstellung und Präsentation der Reise (wird noch bekannt gegeben) in der Casa del Tango. Anmeldung bitte bei Suer Uenal!

Kurzvortrag Gerlinde Gild, Sinologin Göttingen, Kassel mit Hong Fan-Hofmeister, Dozentin für Chinesisch, Kassel.

Tiantan

Stationen: Beijing (Peking), Shanghai, Suzhou

Dauer 10 Tage Zeitraum 05. – 15. Oktober 2019 Preis: € 2.600 DZ, EZ Zuschlag € 600

Teilnehmer erhalten ein vollständiges finales Programm nach verbindlicher Anmeldung.

Der Preis gilt bis zum 1. Mai 2020. Danach ist Anmeldung weiterhin möglich, durch gestiegene Preise der Airline könnten aber Aufpreise möglich sein.

Vorläufiges Programm im Überblick

Täglich gemeinsames Frühstück im Hotel und Abendessen mit abwechslungsreichen Gerichten der chinesischen Küche.

Morgens jeweils kurze Einführung zu Besichtigungsorten, Geschichte und Kultur Chinas (GGild)

Tango: Unterricht, bzw. Practica finden mit Suer Uenal statt, Einladungen gemeinsam mit Mitgliedern der jeweiligen chinesischen Tangoszene und Besuche verschiedener Milongas vor Ort in den Städten unserer Reiseroute.

05.10. Abflug

06.10. bis 10.10 Peking

Besichtigungen in Zentrum und Umgebung der Hauptstadt, Platz des Himmlischen Friedens, Kaiserpalast, Verbotene Stadt, Große Mauer, traditionelle Wohnhöfe (Siheyuan) und Schlendern durch berühmte Pekinger Gassen (hutong). Weitere Orte Himmelstempel, Konfuziustempel, Lamatempel. Abendessen mit Pekinger Traditionsgerichten im Tango Restaurant.

11.10. – 13. 10. Shanghai

Zentrum und Bund, Uferpromenade entlang des Huangpu Flusses. Yu Gärten und traditionelle chinesische Gartenarchitektur, Besuch eines Teehauses, Teezeremonie, Shanghaier Seidenhandlung, Tour durch ehemaliges französisches und britisches Konzessionsgebiet, Jadebuddha Tempel, Moschee, Museum.

Shanghaier Tango

14.10. Suzhou

Die Gartenstadt Suzhou, das „Venedig Chinas“, ist seit 1997 Weltkulturerbe. Rundtour mit Booten auf Wasserstraßen durch die Altstadt, Seidenmuseum, Kloster Hanshan Si.

15.10. Tag zur freien Verfügung.

Abends Abflug aus Shanghai und am gleichen Tag Ankunft in Frankfurt (Zeitverschiebung).

Leistungen

  • Flugticket (Langstrecke Frankfurt-Peking)
  • Bahntickets Peking-Shanghai, Shanghai-Suzhou
  • Karten für öffentl. Verkehr in Beijing und Shanghai
  • Vier Sterne Hotels plus Übernachtung/Frühstück. Abendessen außerhalb: Organisation/Spezialküchen.
  • Alle Transfers (Flughafen-Bahn/U-Bahn) Busfahrten zu Besichtigungsorten
  • Reiseleitung mit Einführungen zu chinesischer Kultur.

Eigenleistungen

  • Visabeschaffung (es besteht die Möglichkeit, Visa durch Veranstalter beschaffen zu lassen. Bei Gruppe pro Person € 70. In dem Fall Übergabe des Passes plus € 70). Visabetrag kostet € 60 für diejenigem, die sich das Visum selbst beschaffen möchten (Stand Feb. 2019).
  • Eintrittstickets für Besichtigungen
  • Milongas und Getränke in chinesischen Restaurants

Information:

Die Anmeldung erfolgt mit einer Anzahlung in Höhe von € 1.000. Der Restbetrag von

€ 1.600 wird in Barzahlung bei Ankunft im Hotel in Beijing fällig.

 

Details

Beginn:
5. Oktober 2020 @ 08:00
Ende:
15. Oktober 2020 @ 17:00
Veranstaltungskategorien:
,